Werdegang

 

Aus- und Weiterbildung

Studium der Psychologie und Psychopathologie in Lausanne, Genf, Madrid und Zürich

Weiterbildung in Psychoanalyse und psychoanalytischer Psychotherapie an der Universität Zürich sowie am Freud-Institut Zürich

Seit 2004: eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin mit Praxisbewilligung

2012: Dissertation an der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich

 

Berufspraxis

Mehrjährige ambulante und stationäre Berufstätigkeit in verschiedenen psychiatrischen und psychologischen Institutionen, mit Jugendlichen und Erwachsenen

Mehrjährige Praxistätigkeit in eigener Praxis

Verschiedene Lehrtätigkeiten für öffentliche Institutionen und Firmen, unter anderm zu den Themen Gesprächsführung, Konfliktmanagement, Arbeits- und Schreibblockaden und Kreativität

Psychologin an der Psychologischen Beratungsstelle für Studierende der UZH und der ETH Zürich

 

Forschung

Forschungsschwerpunkte: Adoleszenz, Epistemologie und Methodologie in den Sozialwissenschaften, die Wirkung von Sprache

Diverse Publikationen in Fachzeitschriften und Sachbücher, siehe Publikationen

 

Praxis für Psychotherapie und Psychoanalyse Zürich

Praxisraum Färberstrasse 15